Pitcherfolg: STAGG & FRIENDS realisiert Audi Twin Cup Finale in Portugal

Auch in 2016 gewinnt STAGG & FRIENDS den Pitch gegen mehrere namhafte Konkurrenten um den internationalen Audi Twin Cup, der internen „Service-Weltmeisterschaft“ der AUDI AG.

Die Kommunikationsagentur STAGG & FRIENDS setzt ihre Kundenbeziehung mit Audi weiter fort. Mit ihrem tiefgreifenden Brand & Product Experience-Know-how überzeugen die Live-Kommunikationsspezialisten den Autobauer und realisieren nun das 12. Audi Twin Cup Finale am 27. und 28. September in Guia nahe Albufeira an der Algarve. Zudem zeichnet STAGG & FRIENDS für das Gesamtprojektmanagement des Events verantwortlich.

Der Audi Twin Cup ist ein jährlich stattfindender Wissens- und Motivationswettbewerb für Servicetechniker und -berater in den Audi Partnerbetrieben. Mit dem Qualifizierungstool verbessert der Automobilkonzern kontinuierlich die Servicequalität sowie die Beratungsexpertise in seinen Partnerbetrieben und Werkstätten. Dabei finden zunächst nationale Ausscheidungen statt, in denen die Siegerteams in den Teilnehmerländern gekürt werden. Die besten Teams weltweit messen sich dann in einem praxisorientierten Finale, der Weltmeisterschaft im Audi Service. Dazu kommen in diesem Jahr über 200 Servicemitarbeiter aus 37 Ländern in Portugal zusammen, um sich dem internationalen Vergleich zu stellen.

„Wir freuen uns, dieses sehr anspruchsvolle Projekt umzusetzen. Die AUDI AG möchte mit dem Veranstaltungskonzept den Teilnehmern aus den Audi Handelbetrieben die Anforderungen an einen Premiumservice vermitteln und sie gleichzeitig auch für die bereits in den nationalen Wettbewerben erbrachten Leistungen belohnen. Neben einer hohen Emotionalität ist somit Wertschätzung in allen Facetten für die Teilnehmer eines der wichtigsten Leitelemente für das Finale in Portugal“, so Gabriele Engler, verantwortlicher Account Director.