Marken verlernen sich zu inszenieren

"Auch in Zeiten des digitalen Wandels gilt: Marken & Produkte müssen sich im Alltag der Konsumenten in Szene setzen können. Dies stärkt ihr Image und letztlich auch den Abverkauf. Der Dreiklang Klassik - Digital - Live ist heute dafür entscheidend, dass Marken 'leben'."

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag von Göran Göhring oder in der Ausgabe 51/52 der new business.