Internationaler Pitcherfolg: STAGG & FRIENDS gewinnt SEAT S.A. als Neukunden

Als Leadagentur Training Strategy and Content zeichnet STAGG & FRIENDS ab sofort für das Vertriebs-Training zur globalen Markteinführung des neuen SEAT Ibiza verantwortlich. Darüber hinaus wird die Agentur für SEAT S.A. bis Ende 2018 noch weitere Großprojekte entwickeln und realisieren. 

Die Düsseldorfer Live-Kommunikationsagentur STAGG & FRIENDS setzte sich in einem mehrstufigen, internationalen Pitch gegen drei renommierte, europäische Mitbewerber beim Automobilhersteller SEAT S.A., Martorell / Spanien, durch. Die Agentur entwickelt nun innovative Trainingsstrategien und internationale Trainingsevents, die darauf abzielen, die Beratungsqualität in den Autohäusern zu verbessern und den Vertrieb von SEAT zu unterstützen.

Dabei zeichnet STAGG & FRIENDS für die Konzeption und Erstellung sämtlicher Inhalte verantwortlich und führt alle an den Projekten beteiligten Agenturen. STAGG & FRIENDS konnte das globale Management der Automarke insbesondere mit ihrer tiefgreifenden Branchenexpertise, der innovativen Trainingsstrategie sowie dem digitalen Know-how ihres erst im letzten Jahr neugegründeten Digital Services Teams überzeugen.

Das erste Projekt der Düsseldorfer für das internationale Hauptquartier von SEAT ist die Entwicklung und Umsetzung der Trainingsstrategie zur globalen Markteinführung des neuen SEAT Ibiza: dem ‚SEAT Central Launch Training Ibiza 2017’. Mit dem Central Launch Training sollen Sales- und After-Sales-Mitarbeiter, Geschäftskundenbetreuer und weitere vertriebsrelevante Zielgruppen aus dem SEAT-Konzern auf das neue Modell geschult werden. Das Qualifizierungsprogramm beginnt mit interaktiven Online Kursen in dem Basis-Know-how zum neuen SEAT Ibiza vermittelt wird. Nach Abschluss der Online Kurse lädt SEAT dann über 6000 Teilnehmer aus 30 Ländern zu einem zweitägigen Trainingsevent in Tarragona ein. Dort erfahren sie in Face-to-Face-Panels und auf verschiedenen Infostationen alles über die neuen Technologien und Innovationen und erleben in umfangreichen Testfahrten den neuen SEAT Ibiza hautnah.

„Globale Markteinführungen sind besonders für Automobilkonzerne immer eine Herausforderung, schließlich gilt es, nicht nur Fakten zu den Fahrzeugen zu vermitteln, sondern auch die Markenbotschaften und -versprechen erlebbar zu machen“, sagt Rubén Leites García, Account Director und Experte für Digital-Experiences bei STAGG & FRIENDS. „Das konsistent über zahlreiche internationale Märkte hinweg zu gewährleisten, ist eine echte Herausforderung für Unternehmen. Die Digitalisierung bietet dazu hervorragende Möglichkeiten, um den Vertrieb zu optimieren und dieses Ziel zu verwirklichen. So werden Live-Experiences zu wertschöpfenden Investitionen.“

Dazu entwickeln die Digital Brand- & Product-Experiences Spezialisten von STAGG & FRIENDS innovative Trainingsformate und -medien sowie Tools, die die Trainees durch das gesamte Qualifizierungsprogramm begleiten. Bestandteil dieses Qualifizierungsprogrammes ist das Trainingsportal, das nicht nur den weltweiten Zugang zu den Online Kursen ermöglicht, sondern auch der Ort der SEAT Ibiza Challenge ist. Hier verfolgen STAGG & FRIENDS einen Gamification Ansatz, der die internationalen Trainees motiviert, sich online herauszufordern und in Wissenstests zu messen.

Den Höhepunkt der rund 10-wöchigen Qualifizierungsmaßnahme bildet die zweitägige Live-Experience. Hier werden die Teilnehmer mithilfe von iPad-Anwendungen durch die Workshops geführt und während der Testfahrten punktgenau mit Informationen versorgt. Verschiedene Tools liefern den verantwortlichen Trainern jederzeit Informationen zum Lernfortschritt der Teilnehmer. Jens Oppermann, Senior Innovation Manager bei STAGG & FRIENDS erklärt: „Der Einsatz digitaler Medien in Live-Experiences hilft genau das zu liefern, was die Zielgruppe benötigt: Relevanten Content.“ Durch den Einsatz von iBeacon-Wristbands und einer intelligenten Datenbanklösung stellt STAGG & FRIENDS den sehr unterschiedlichen Zielgruppen auf ein und derselben Veranstaltung maßgeschneiderte, personalisierte Trainingsinhalte bereit. „Für die Teilnehmer entsteht so eine sehr individuelle Experience – die Zeiten von One-Fits-All sind damit vorbei.“

Für die technische Umsetzung der Online Kurse und des Trainingsportals beauftragte STAGG & FRIENDS die Düsseldorfer Agentur THIS, die zudem den Design Lead für das gesamte Projekt stellt. Ein weiterer Partner, die Duisburger von Krankikom, zeichnet die gesamte Entwicklung der Training Apps verantwortlich und mit der Agentur IJsfontein sicherte sich STAGG & FRIENDS zudem einen starken Partner für den gesamten Gamification Ansatz und der Supervision der Trainingsmedien.
Alle beteiligten Partner stehen unter der direkten Führung von Account Director Rubén Leites García.