Gähnende Langeweile – Die fünf Todsünden bei Mitarbeitertrainings

"Nichts ist so tödlich für ein Unternehmen, wie gelebte Langeweile. Vor allem dann, wenn die eigenen Mitarbeiter in Schulungen und internen Events, die dazu gedacht sind, Begeisterung, Wertschätzung und Markenwerte zu vermitteln, zum ‚Einschlafen’ gebracht werden. Welche fünf Todsünden sollten Marketer niemals begehen?"

Lesen Sie hier die Antworten im Gastbeitrag von Göran Göhring auf absatzwirtschaft.de